Zur konstituierenden Sitzung trafen sich die durch die Kreisverbände nominierten Mitglieder des Bezirksfachausschusses Gesundheitspolitik der CDU Baden-Württemberg unter Leitung des Vorsitzenden Dr. Dr. Carsten Köhler in Zwiefalten.

Neben der Wahl der beiden stellvertretenden Vorsitzenden (Thomas Bug, Illerrieden und Dr. Jörg Frankenreiter, Tettnang) wurden die Themen der Ausschussarbeit der kommenden 1,5 Jahre beraten. Neben der thematischen Aufstellung im anstehenden Bundestagswahlkampf und der konstruktiven Begleitung der Umsetzung des Koalitionsvertrags für Baden-Württemberg im Bereich Gesundheitsversorgung und Prävention sollen besonders die Themen Finanzierung des und Verteilung im Krankenversicherungssystem, die Aufgaben der Sozialkassen, die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, Digitalisierung sowie die Wertschätzung der Arbeit in den sozialen Berufen thematisiert werden.
Dabei soll zum Ausdruck kommen, dass die CDU auch außerhalb der Wahlkampfzeiten thematisch arbeitet und im Mitteilen, Zuhören und Diskutieren innerhalb der eigenen Partei aber auch außerhalb gerne nah beim eigenen Mitglied wie auch beim engagierten Bürger ist.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag