Treffen mit Gesundheitsexperte Stefan Teufel MdL

Am 14. März trafen sich auf Einladung von unserem langjährigen Bezirksfachausschussvorsitzenden Dr. Dr. Carsten Köhler erneut die Mitglieder des Arbeitskreises Gesundheit des CDU-Kreisverbandes Tübingen gemeinsam mit den Mitgliedern des Bezirksfachausschusses Gesundheitspolitik der CDU Württemberg-Hohenzollern in Tübingen. Gast war diesmal der Landespolitiker und Gesundheitsexperte Stefan Teufel MdL.

Im Mittelpunkt stand bei dem gemeinsamen Treffen der vor noch nicht ganz einem Jahr zwischen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der CDU vereinbarte Koalitionsvertrag. Was wurde in diesem Vertrag mit Blick auf die Gesundheitspolitik vereinbart ? Und: Was hat die CDU-Landtagsfraktion innerhalb der Koalition bisher getan und was beabsichtigt sie in den nächsten Monaten zu tun um die vereinbarten Punkte zu "Qualitativ hochwertig, zuverlässig, Sektorenübergreifend:
Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg" umzusetzen ?

Stefan Teufel MdL betonte, dass es wichtig ist, festzuhalten, dass letztendlich viele gute Dinge durch die CDU in den Koalitionsvertrag kamen, auch wenn die Verhandlungen mit den Grünen teilweise sehr schwierig gewesen seien. Nicht nur gute Straßen und schnelleres Internet sind laut Stefan Teufel MdL für unsere Politik im Land wichtig, sondern gerade auch die Sozial- und Gesundheitspolitik wird für den Wahlerfolg der nächsten Bundestagswahl im Herbst 2017 entscheidend sein. Daher war es sehr ermutigend im Vorfeld des anstehenden Bundestagswahlkampfes an dieser sehr informativ und interaktiv gestalteten Sitzung davon zu hören, was die CDU gerade auch auf Landesebene bisher konkret erreichen konnte und noch umzusetzen plant.mit Stefan Teufel MdL

Kontakt

Alkmar von Alvensleben
Pressesprecher

E-Mail: Opens window for sending emailAlkmar von Alvensleben